Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschechische Republik www.omv.cz/cs-cz Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Russland www.omv.ru/ru-ru Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Schließen

Unsere Antwort auf den Markt

Zukunftsorientierte Logistikkonzepte und hocheffiziente Prozesse sind der Garant für die optimale Versorgung unseres Marktraumes. Integrierte Logistik  sichert eine gesamthafte länderübergreifende Logistikstrategie. Dass unsere hochwertigen Halbfabrikate und  Mineralölprodukte zur gewünschten Zeit am gewünschten Ort in der OMV Qualität verfügbar sind, dafür sorgen unser Logistik-Spezialisten vor Ort.

Unser Ziel: Maximale Kundenzufriedenheit und krisenresistente Versorgungssicherheit vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Unser Service: Optimale Infrastruktur-Anbindung aller Tanklager, innovative Verfahrenstechnik und höchste Umweltstandards an allen Standorten, modernste IT-Systeme sowie ein internationales Netzwerk von Eigen- und Kooperationslagern und Logistik-Dienstleistern.

Immer in Ihrer Nähe - vom Schwarzwald bis ans Schwarze Meer

Das Netz der OMV Tanklager und deren Kapazitäten sind optimal auf den Bedarf in jeder einzelnen Region abgestimmt. Im Tanklager Lobau lagern in 81 Tankbehältern rund 1,63 Millionen Kubikmeter Rohöle, Zwischen- und Fertigprodukte sowie Zusatzstoffe.
Das zweitwichtigste Lager Österreichs ist St. Valentin mit 375.000 Kubikmetern. Graz und Lustenau sind mit respektive 5.000 und 5.740 Kubikmetern Fassungsvermögen zwar vergleichsweise klein, doch leisten sie unseren Kunden und unserer Umwelt zugleich einen großen Dienst: Die Produkte gelangen in Großtransporten über die Schiene in die Tanklager im Süden und äußersten Westen Österreichs und ersparen auf diese Weise lange und mühsame LKW-Fahrten nach Lobau oder St. Valentin.

Die beiden Tanklager in Steinhöring und Feldkirchen stehen der OMV Raffinerie Burghausen in Deutschland  zur Seite. In Ungarn ist die OMV am modernsten Tanklager Ungarns mit rund 50 % beteiligt. In Csepel, im Donauhafen von Budapest können bis zu 20.000 Kubikmeter Dieselkraftstoffe und Benzine gelagert werden. Damit eröffnet sich die Belieferung mit Schiffen aus dem gesamten Donauraum. Das Tanklager Csepel beliefert vor allem die Tankstellen und Kunden im Großraum Budapest. Aber das neueste OMV Tanklager steht in Illientzi bei Sofia, der Hauptstadt Bulgariens. Es versorgt  OMV Tankstellen und Großkunden in diesem Großraum mit Benzinen, Diesel und Schmierstoffen. Die Versorgung erfolgt umweltfreundlich auf der Schiene. Im Hafen Vidin werden die Tankschiffe, die OMV Produkte über die Donau aus der Raffinerie Schwechat bringen, entladen und die Kesselwagen zum Weitertransport ins Tanklager befüllt. Per Kesselwagen kommen Produktströme aus Bulgarien und Rumänien, aber auch aus Griechenland.

Tankstellenfinder

Ölfinder