Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschechische Republik www.omv.cz/cs-cz Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Russland www.omv.ru/ru-ru Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Schließen

AdBlue® sorgt für Sauberkeit

Mit Inkrafttreten der EU Abgasnorm Euro 6 in 2014 wird AdBlue® zunehmend für immer mehr Dieselfahrzeuge relevant. Bei LKW wird dieser Zusatzstoff schon länger eingesetzt, bei PKW gewinnt er immer mehr an Bedeutung, abhängig vom eingebauten Dieselmotor.

Der Zusatzstoff AdBlue® bezeichnet eine wässrige Harnstofflösung aus 32,5 % Harnstoff und 67,5 % destilliertem Wasser und ist eine eingetragene Marke des deutschen Verbandes der Automobilindustrie. Er wurde eigens dafür entwickelt, um die Umweltbelastung von Dieselmotoren zu reduzieren. AdBlue® wird in den Abgasstrang des Motors eingespritzt. Im nachgeschalteten Katalysator werden die im Abgas enthaltenen Stickoxide mit Hilfe des Harnstoffs zu Stickstoff und Wasserdampf reduziert. Dieser Vorgang heißt selektive katalytische Reduktion. AdBlue® reduziert somit die Stickoxide um bis zu 95 % und verringert den Spritverbrauch.

AdBlue® gibt es an allen unseren OMV Stationen entweder an der Zapfsäule oder in Flaschen oder Kanistern zu kaufen.

Je nach Fahrzeughersteller und Modell befindet sich die Tanköffnung entweder im Boden des Kofferraums unter der Abdeckung, im Motorraum oder in der Tankklappe neben dem Zugang zum Dieseltank.

Im Durchschnitt benötigt ein PKW mind. 1 Liter pro 1.000 km (abhängig vom Fahrzeugmodell). Wieviel AdBlue ein LKW verbraucht, hängt vom Fahrzeug und der Fahrweise ab. Als Richtwert gilt hier, dass der AdBlue Verbrauch bei ca. 4 % des Dieselverbrauchs liegt, also rund 1 - 1,5 l / 100 km.

  • AdBlue® darf niemals direkt in den Kraftstofftank gefüllt werden. Sollte Ihnen das aus Versehen passiert sein, lassen Sie Ihr Auto stehen und wenden Sie sich umgehend an Ihren Kundendienst, der Ihr Fahrzeug abschleppen und reparieren kann.
  • PKW-Fahrern ist es nicht gestattet, AdBlue® über die LKW-Zapfsäule zu betanken, da die Befüllgeschwindigkeit an der LKW-Zapfsäule für PKW zu hoch ist und in der Regel die AdBlue® Zapfanschlüsse auch nicht auf die PKW-Befüllvorrichtung passen.
  • Da AdBlue® temperaturempfindlich ist, sollte es nicht dauerhaft im Kofferraum gelagert werden. Bei unter -11,5°C gefriert die Lösung. Wenn das Produkt wieder auftaut, ist es ohne Bedenken zu verwenden. Bei über 30°C löst sich der Ammoniak und nimmt einen gasförmigen Zustand an. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar. 

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an unsere OMV Tankstellenmitarbeiter, diese unterstützen Sie gerne.

Tankstellenfinder

Ölfinder