OMV Webseiten
Schließen

OMV und Mubadala haben sich auf die vertraglichen Bestimmungen für den potenziellen Erwerb eines zusätzlichen 39% Anteils an Borealis durch OMV geeinigt

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Art 17 MAR

OMV und Mubadala haben sich heute auf die vertraglichen Bestimmungen für den potenziellen Erwerb eines zusätzlichen 39% Anteils an der Borealis AG (Borealis) durch OMV für einen Kaufpreis von USD 4,68 Mrd. geeinigt, wobei der OMV sämtliche nach dem 31. Dezember 2019 ausgeschüttete Dividenden hinsichtlich des genannten zusätzlichen Anteils an der Borealis zustehen. 

Die potenzielle Transaktion hängt, unter anderem, von (i) gesellschaftsrechtlichen Genehmigungen und (ii) anderen behördlichen Genehmigungen (wie zB Zusammenschlussgenehmigungen) ab. 

Insbesondere hat sich der Aufsichtsrat der OMV noch nicht abschließend mit der potenziellen Transaktion befasst und eine Entscheidung hierüber getroffen. Es wird erwartet, dass eine solche Entscheidung so bald wie möglich getroffen wird. Eine Vertragsunterfertigung wird nur im Falle einer Genehmigung der potenziellen Transaktion durch den Aufsichtsrat der OMV erfolgen.

Tankstellenfinder

Ölfinder