Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschechische Republik www.omv.cz Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Serbien www.omv.co.rs Russland www.omv.ru Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Borealis Websites
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV begeistert mit “Move Together“ mehr als 3.400 Schüler und Lehrer in der Region

  • youClub School Tour mit Hip-Hop-Weltmeister Patrick Grigo war voller Erfolg
  • 157 Klassen aus 22 Schulen in der Region Burghausen nahmen an dem von der OMV Deutschland GmbH geförderten Projekt teil
  • 182 Gewinner der „twall Challenge“ wurden gekürt

Burghausen, 22. Januar 2016 – Die erstmals vom youClub und Tanzprofi Patrick Grigo initiierte School Tour in den Schulen rund um Burghausen war ein voller Erfolg. 3.277 Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 1 bis 8 sowie 173 Lehrerinnen und Lehrer nahmen im Laufe des vergangenen Jahres an dem eigens entwickelten Programm „Move Together“ teil. Ziel war es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Musik und urbanem Tanz wie HipHop und B-Boying zu mehr Bewegung zu motivieren. Das Konzept ging auf: 157 Klassen aus 22 Schulen waren begeistert. Auch die „twall Challenge“ fand großen Anklang. Aus allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden 182 Gewinner ermittelt, die sich am besten und schnellsten mit dem Licht bewegten.

Spaß an der Bewegung ist das Motto von Patrick Grigo und dem youClub. Im Zuge der ersten School Tour wurde es erfolgreich in den Schulen rund um Burghausen umgesetzt. Mit Tanz und Akrobatik gelang es, gezielt Reaktion und Koordination der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zu schulen und zu trainieren. Ziel war es, ein besseres Körperbewusstsein zu entwickeln, das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu fördern und natürlich Begeisterung und Freude am Tanzen zu vermitteln.

Patrick Grigos Fazit nach fünf intensiven Monaten ist eindeutig: “184 Stunden aktive Jugendarbeit und jede einzelne Minute davon ist wichtig! Besonders gefreut hat mich, dass viele der sonst eher zurückhaltenden Kinder und Jugendlichen beim Projekt glänzen konnten und so zu mehr Anerkennung und Selbstbewusstsein kamen. Positiv war auch die aktive Mitarbeit und Einbringung der Lehrkräfte und Direktoren. Als Beispiel dazu fällt mir auf Anhieb eine Lehrerin der Hans-Kammerer-Schule ein, die mit ihrer Klasse die twall Ergebnisse im Mathe-Unterricht in Diagrammen verarbeitet hat und so eine Verbindung zwischen dem Projekt und dem Unterricht erzeugte – das war super! Ich persönlich bin sehr zufrieden und überglücklich über das, was geleistet und erreicht wurde.“

Und auch das Lehrerkollegium fiebert bereits einer Fortsetzung entgegen. Erich Hutter, Direktor an der Neue Mittelschule (NMS) Hochburg-Ach dazu: „Der Tag mit Patrick Grigo war ein voller Erfolg. Er versteht es mit seiner herausragenden Kompetenz und sympathischen Art, die Schüler zu motivieren und zu ungeahnten Leistungen anzuspornen sowie ihnen nebenbei immer wieder etwas von seiner Lebensphilosophie zu vermitteln. Die Trainingseinheiten waren perfekt aufgebaut und auf das Alter der einzelnen Jahrgänge abgestimmt. Auch wenn nicht alle Schritte und Kombinationen perfekt klappten, hatten die Schüler sehr großen Spaß am Tanzen. Ein weiterer Höhepunkt war die twall Meisterschaft, die 2 Tage später von Patrick geleitet wurde. Hier wurden die Schüler noch einmal zu Höchstleistungen angespornt. 2 Tage ‚Move Together‘: immer wieder!“

Dr. Gerhard Wagner, Geschäftsführer der OMV Deutschland, lobt: „Wir freuen uns, dass die School Tour bei allen Beteiligten so gut ankam. Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung für die Region bewusst und wollten mit diesem Projekt die Schülerinnen und Schüler in den umliegenden Schulen für ihren Alltag fit machen. Das ist Patrick Grigo ‚spielerisch‘ gelungen – das unterstützen wir gerne!“

Mehr zum Projekt, Videoclip und zahlreiches Bildmaterial finden Sie unter der offiziellen youClub Webseite www.youclub.de und natürlich auf der Künstlerwebseite www.patrickgrigo.de.

Hintergrundinformation:

OMV Deutschland GmbH
Die OMV Deutschland ist ein wichtiger Versorger von Mineralölprodukten in Süddeutschland. Sie ist eine 100%-Tochter des OMV Konzerns, einem integrierten, internationalen Öl- und Gaskonzern mit Sitz in Wien, Österreich. Die Aktivitäten umfassen das Raffinerie-, Geschäftskunden- und Tankstellengeschäft. Die OMV Deutschland verfügt derzeit über rund 300 Tankstellen, davon mehr als 220 in Bayern. Dies entspricht einem Marktanteil von knapp 10%. Weitere Stationen befinden sich in Baden-Württemberg und Hessen.

Das OMV Tanklager Feldkirchen, bestehend aus eigenen Lagertanks sowie Tanks, die im Auftrag des Erdölbevorratungsverbands (EBV) betrieben werden, gewährleistet seit Anfang der 1970er Jahre die Versorgungssicherheit des Großraums München und der Region mit Diesel und Heizöl. Mit Kerosin aus der Raffinerie Burghausen ist das Tanklager Feldkirchen über eine direkte Pipeline Hauptlieferant des Flughafens München.

Der Raffineriestandort in Burghausen agiert im strategischen Raffinerieverbund der OMV neben den beiden anderen Standorten Schwechat bei Wien und Petrobrazi in Rumänien. Burghausen hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von 3,8 Mio Tonnen Rohöl. Es werden Mitteldestillate wie Kerosin, Diesel und Heizöl hergestellt. Den Schwerpunkt der Raffinerie bildet die Petrochemie – der gesamte Benzinschnitt fließt in die Produktion petrochemischer Grundstoffe wie Ethylen, Propylen und Butadien für die Kunststoffindustrie.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 36 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 25.500 im Jahr 2014 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio. 2014 lag die Tagesproduktion bei rund 309.000 boe/d. Im Bereich Downstream verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,8 Mio Tonnen und mit Ende 2014 über rund 4.100 Tankstellen in 11 Ländern inklusive Türkei. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2014 hat die OMV in etwa 114 TWh Gas verkauft.

Tankstellenfinder

Ölfinder