Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschechische Republik www.omv.cz Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Serbien www.omv.co.rs Russland www.omv.ru Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Borealis Websites
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Neuer VIVA CAFE mit feinster italienischer Röstung an allen OMV VIVA Stationen

  • Neuer VIVA CAFE für besten Kaffeegenuss an den OMV VIVA Stationen
  • Große Sortenvielfalt und laufende Fortbildung des VIVA CAFE Teams

Burghausen, 08. April 2015 – Ab sofort können Autofahrerinnen und Autofahrer an allen OMV VIVA Stationen sowohl perfekten Service in Anspruch nehmen, als auch ein neues Kaffee-Erlebnis genießen: Der neue VIVA CAFE mit feinster italienischer Röstung und dem FAIRTRADE Gütesiegel sorgt für besten Kaffeegenuss an den OMV VIVA Stationen.

Bester Kaffeegenuss bei OMV VIVA
Convenience und Genuss sind die zentralen Punkte, wenn es um die Wünsche der Autofahrerinnen und Autofahrer geht. „Um unseren Kunden nicht nur Service auf höchstem Niveau, sondern auch stets besten Kaffeegenuss bieten zu können, müssen wir unsere Produkte laufend weiterentwickeln“, so Klaus Jürgen Schneider, OMV Senior Vice President Retail. „Der moderne Kaffeekonsument ist anspruchsvoll, besitzt einen ausgeprägten Sinn für Kaffeequalität und schätzt eine ansprechende Kaffeeatmosphäre. Eine gute Tasse Kaffee symbolisiert einen Genussmoment im Alltag – und auf diese Momente, die einen durch den Tag begleiten, legen wir bei OMV VIVA besonderen Wert. Wir verzeichnen an unseren rund 1.400 OMV Stationen in 9 Ländern etwa 1,3 Millionen Kunden täglich. Dabei werden pro Jahr rund 30 Millionen Tassen Kaffee konsumiert. Darum investieren wir seit Jahren in die Qualität der OMV VIVA Kaffeewelt um unseren Kunden stets besten Kaffeegenuss und ideale Kaffeeatmosphäre zu bieten“, betont Klaus Jürgen Schneider.

Neu: italienische Röstung
Der neue VIVA CAFE stammt aus der bekannten und traditionellen Gimoka Rösterei in Italien, in der Nähe des Comer Sees. Mehr als ein halbes Jahr hat das VIVA CAFE Team mit ausgewählten Baristas an der neuen VIVA CAFE Mischung gearbeitet. Das Resultat ist ein VIVA CAFE mit feinster italienischer Röstung. Beste Kaffeebohnen, schonend und sorgsam geröstet, ergeben ein einzigartiges harmonisches Kaffeearoma mit feinster Crema.

Alberto Pipan, R&D und Quality Manager von Gimoka: „Die letzten Monate waren für uns alle sehr herausfordernd, weil wir an Details und Nuancen gefeilt haben, um Kaffeegeschmack und Crema so zu entwickeln, wie es uns nun hervorragend gelungen ist. Auf das Ergebnis sind wir alle sehr stolz – bei ersten Verkostungen mit Kunden, Tankstellenpartnerinnen und Tankstellenpartnern hat unser neuer VIVA CAFE geschmacklich begeistert.“

Große Sortenvielfalt und laufende Fortbildung des VIVA CAFE Teams
Den neuen VIVA CAFE gibt es exklusiv an allen OMV VIVA Stationen. Vom VIVA CAFE Team sorgsam und frisch zubereitet entstehen köstliche Kaffee-Spezialitäten: Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato oder der klassische „Cappucino“ – und natürlich gibt es alles auch als Coffee to go.

„Unsere VIVA CAFE Experten wissen um die Wichtigkeit der richtigen Einstellung der Kaffeemaschine, das Regeln der jeweiligen Temperaturen oder die richtige Zubereitung von aufgeschäumter Milch. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VIVA CAFE Teams werden ausführlich geschult, um unsere Kaffee-Spezialitäten tagtäglich für unsere Kunden in bester Qualität zuzubereiten. Damit stellen wir sicher, dass der neue VIVA CAFE unsere Kunden begeistert – eben bester Kaffeegenuss“, unterstreicht Frau Antje Langer, Verantwortliche für Shop & Gastro in Deutschland.

Neue Kommunikation und neuer Werbeauftritt
Die Einführung von VIVA CAFE wird von einem neuen Werbeauftritt begleitet, der die VIVA CAFE Welt in einem aufmerksamkeitsstarken Design darstellt. Dabei steht die starke Marke VIVA im Fokus, stimmig mit Produktangeboten und Bildern von modernen Kaffeewelten inszeniert.

OMV VIVA hat mit der Einführung des VIVA CAFE ein weiteres starkes Zeichen in Richtung Ausbau der Qualitätsführerschaft am Tankstellenmarkt gesetzt – ganz im Sinne der vielen anspruchsvollen Kaffeegenießer, die täglich gerne an unseren Stationen auf einen Kaffee vorbei kommen.

FAIRTRADE – Hilfe zur Selbsthilfe
Produkte mit dem FAIRTRADE Gütesiegel stärken die Kleinbauern, Plantagearbeiter und ihre Familien in Entwicklungs- und Schwellenländern, damit sie ihre Lebensbedingungen aus eigener Kraft nachhaltig verbessern können. Neben mehr finanzieller Stabilität für Produzenten und Produzentinnen dank Mindestpreisen oder der Auszahlung einer FAIRTRADE-Prämie an die Kooperative, fördert der Faire Handel Selbstbestimmung und Verantwortungsübernahme durch Stärkung demokratischer Strukturen in den Produzentenorganisationen.

Hintergrundinformation:

Über VIVA
Seit dem Jahr 1994 bietet OMV, die Tankstelle für Mensch und Auto, ihren Kunden mehr als nur Kraftstoffe. Entsprechend den Wünschen und Erwartungen der Kunden wurden der Shop- und Gastronomiebereich sowie das Serviceangebot an OMV Stationen kontinuierlich ausgebaut. VIVA etablierte eine neue Tankstellenkultur, die den Aufenthalt an der Tankstelle zu einer angenehmen Unterbrechung der täglichen Hektik werden lässt und sich durch hochwertiges Ambiente, einem Produkt-Sortiment in Top Qualität und serviceorientiertes Personal auszeichnet.

VIVA bietet neben frisch zubereiteten Snacks mehr als 1.500 Artikel des täglichen Bedarfs, Bio-Produkte, FAIRTRADE-zertifizierten Kaffee, Geschenkartikel, die VIVA Vinothek und Serviceleistungen wie das Erste Bank Bank-Service oder das Post Paket-Service. OMV Tankstellen mit VIVA gibt es knapp 900-mal in neun europäischen Ländern von Deutschland bis Rumänien, rund 100 davon in Deutschland.

OMV Deutschland GmbH
Die OMV Deutschland ist ein wichtiger Versorger von Mineralölprodukten in Süddeutschland. Sie ist eine 100%-Tochter des OMV Konzerns, einem integrierten, internationalen Öl- und Gaskonzern mit Sitz in Wien, Österreich. Die Aktivitäten umfassen das Raffinerie-, Geschäftskunden- und Tankstellengeschäft. Die OMV Deutschland verfügt derzeit über rund 300 Tankstellen, davon mehr als 220 in Bayern. Dies entspricht einem Marktanteil von knapp 10%. Weitere Stationen befinden sich in Baden-Württemberg und Hessen.

Das OMV Tanklager Feldkirchen, bestehend aus eigenen Lagertanks sowie Tanks, die im Auftrag des Erdölbevorratungsverbands (EBV) betrieben werden, gewährleistet seit Anfang der 1970er Jahre die Versorgungssicherheit des Großraums München und der Region mit Diesel und Heizöl. Mit Kerosin aus der Raffinerie Burghausen ist das Tanklager Feldkirchen über eine direkte Pipeline Hauptlieferant des Flughafens München.

Der Raffineriestandort in Burghausen agiert im strategischen Raffinerieverbund der OMV neben den beiden anderen Standorten Schwechat bei Wien und Petrobrazi in Rumänien. Burghausen hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von 3,8 Mio Tonnen Rohöl. Es werden Mitteldestillate wie Kerosin, Diesel und Heizöl hergestellt. Den Schwerpunkt der Raffinerie bildet die Petrochemie – der gesamte Benzinschnitt fließt in die Produktion petrochemischer Grundstoffe wie Ethylen, Propylen und Butadien für die Kunststoffindustrie.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 36 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 25.500 im Jahr 2014 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio. 2014 lag die Tagesproduktion bei rund 309.000 boe/d. Im Bereich Downstream verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,4 Mio Tonnen und mit Ende 2014 über rund 4.100 Tankstellen in 11 Ländern inklusive Türkei. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2014 hat die OMV in etwa 123 TWh Gas verkauft.

Tankstellenfinder

Ölfinder