Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschechische Republik www.omv.cz Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Serbien www.omv.co.rs Russland www.omv.ru Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Borealis Websites
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Frisch in den Frühling: OMV Mehrwegbecher als „Limited Edition“ erhältlich

  • OMV Mehrwegbecher jetzt auch in frühlingshafter Trendfarbe
  • Mehr Nachhaltigkeit dank OMV Mehrwegbechersystem
  • Seit Einführung an VIVA Tankstellen bereits 100.000 Pappbecher eingespart

Die OMV Deutschland weckt Frühlingsgefühle: Ab sofort und nur für kurze Zeit können Kundinnen und Kunden an allen OMV Tankstellen mit VIVA Cafe nun auch den VIVA Cafe Mehrwegbecher aus Porzellan in einer neuen Trendfarbe kaufen. Als „Limited Edition“ setzen diese umweltfreundlichen Porzellanbecher einen frühlingshaften Akzent. Für 6,99 Euro inklusive Heißgetränk nach Wahl sind die Gute-Laune-Becher erhältlich, so lange der Vorrat reicht. 
 
Bereits seit Mai 2017 bietet die OMV Deutschland an ihren VIVA Tankstellen ein Mehrwegbechersystem an. Hierbei können Kundinnen und Kunden nicht nur einen schön designten Porzellanbecher inklusive Getränk erwerben, als Service werden darüber hinaus die benutzten Becher in jeder OMV VIVA Station gegen frisch gereinigte eingetauscht. Beim Kauf jedes neuen Heißgetränks gewährt die OMV zudem einen Rabatt von 10 Cent. Bei den Tankstellenbesucherinnen und -besuchern kommt das gut an und die Umwelt freut sich: Seit Beginn der Einführung konnten bereits circa 100.000 Pappbecher eingespart werden.
 
„Nachhaltigkeit hat bei der OMV Deutschland eben immer Saison. So stehen auch die VIVA Mehrwegbecher im Frühlingsdesign ganz im Zeichen des OMV Markenversprechens ‚We care more‘", so Robert Böhmisch, Leiter OMV Tankstellengeschäft Deutschland.
 
Eine hochwertige Verarbeitung und Haptik der 0,42 Liter Becher ist hierbei ein Muss. Sie sind kratz- sowie spülmaschinenfest; eine rückstandslose Reinigung ist somit gesichert. Höchste Hygienestandards sind auch bei der „Limited Edition“ garantiert. Während herkömmliche Pappbecher eine Lebenszeit von circa 15 Minuten haben, sind die Porzellanbecher tausendfach wiederverwendbar und stimmen nun in neuer Optik auf den Frühling ein. Darüber hinaus sorgen sie für besonderen Kaffeegenuss: Porzellan hält den Inhalt länger warm und ist geschmacksneutral, so dass sich das Fairtrade-Kaffeearoma immer voll entfalten kann.
 
Weitere Informationen zum Mehrwegsystem gibt es unter www.omv.de/mehrweg.

Hintergrundinformation:

OMV Deutschland GmbH
Die OMV Deutschland ist ein wichtiger Versorger von Mineralölprodukten in Süddeutschland. Sie ist eine 100%-Tochter des OMV Konzerns, einem integrierten, internationalen Öl- und Gaskonzern mit Sitz in Wien, Österreich. Die Aktivitäten umfassen das Raffinerie-, Geschäftskunden- und Tankstellengeschäft. Die OMV Deutschland verfügt derzeit über rund 300 Tankstellen, davon mehr als 220 in Bayern. Dies entspricht einem Marktanteil von knapp 10%. Weitere Stationen befinden sich in Baden-Württemberg und Hessen.

Das OMV Tanklager Feldkirchen, bestehend aus eigenen Lagertanks sowie Tanks, die im Auftrag des Erdölbevorratungsverbands (EBV) betrieben werden, gewährleistet seit Anfang der 1970er Jahre die Versorgungssicherheit des Großraums München und der Region mit Diesel und Heizöl. Mit Kerosin aus der Raffinerie Burghausen ist das Tanklager Feldkirchen über eine direkte Pipeline Hauptlieferant des Flughafens München.

Der Raffineriestandort in Burghausen agiert im strategischen Raffinerieverbund der OMV neben den beiden anderen Standorten Schwechat bei Wien und Petrobrazi in Rumänien. Burghausen hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von 3,8 Mio Tonnen Rohöl. Es werden Mitteldestillate wie Kerosin, Diesel und Heizöl hergestellt. Den Schwerpunkt der Raffinerie bildet die Petrochemie – der gesamte Benzinschnitt fließt in die Produktion petrochemischer Grundstoffe wie Ethylen, Propylen und Butadien für die Kunststoffindustrie.

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 20 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.700 im Jahr 2017 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika, sowie Russland als weitere Kernregionen. 2017 lag die Tagesproduktion bei rund 348.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und über mehr als 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2017 hat die OMV in etwa 113 TWh Gas verkauft.

Tankstellenfinder

Ölfinder