Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschechische Republik www.omv.cz Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Serbien www.omv.co.rs Russland www.omv.ru Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com OMV Gas Österreich www.omv-gas.at OMV Gas Deutschland www.omv-gas.de OMV Gas Ungarn www.omv-gas.hu OMV Gas Niederlande www.omv-gas.nl
Borealis Websites
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

9. Poetry Slam auf der Burg mit hochkarätiger Besetzung

  • Dichterwettstreit am Freitag, 13. Mai 2016 um 20 Uhr, Dürnitz auf der Burg
  • Acht Top-Poeten aus Deutschland und Österreich wetteifern um die Gunst der Zuschauer
  • Karten im Bürgerhaus und bei der Tourist-Info erhältlich

Burghausen, 19. April 2016 – Bereits zum neunten Mal findet am 13. Mai 2016 der Burghauser Poetry Slam statt. Ab 20:00 Uhr kämpfen erstklassige Poeten aus Deutschland und Österreich in der Dürnitz auf der Burg um die Zuschauergunst. Folgende Slammer gehen dieses Mal an den Start: Zita Lopram, Marvin Suckut, Volker Strübing und Andreas Rebholz. Den weiblichen Konterpart geben die beiden letztjährigen Finalistinnen der deutschen beziehungsweise bayerischen Meisterschaften, Mona Harry und Frederike Jakob. Außerdem sind für die Generation „jung und dynamisch“ die U20-Meisterinnen Eva Niedermeier aus Bayern und Anna-Lena Obermoser aus Österreich dabei. Die hervorragende Besetzung verspricht einen spannenden Wettkampf.
Die limitierten Eintrittskarten sind im Vorverkauf für EUR 5 im Bürgerhaus oder in der Tourist-Info erhältlich. Falls es Restkarten gibt, werden diese an der Abendkasse zum selben Preis verkauft. Der Einlass beginnt um 19:30 Uhr. Da in der Altstadt zeitgleich eine andere Veranstaltung stattfindet, empfiehlt die OMV den Gästen des Poetry Slam, auf dem Cura-Parkplatz am Burgeingang zu parken.

Die Teilnehmerliste ist wieder abwechslungsreich besetzt. Mit konsumkritischen Texten beweist beispielsweise Zita Lopram aus Wasserburg echte Kabarett-Qualität und konnte damit bereits manchen Wettbewerb für sich entscheiden. Der Konstanzer Marvin Suckut überzeugt dagegen mit knochentrockenen Schwarzem Humor. Wenn er nicht auf der Bühne steht, schreibt er Bücher mit Titeln wie „Ich kann ja sonst nichts“. Anschließend ist mit Volker Strübing ein echter Tausendsassa am Werk. Der Wahlberliner ist Schriftsteller, Lieder- und Filmemacher in Personalunion und schippert auch mal für das ZDF mit einem Floß den Mississippi entlang. Freuen dürfen sich die Besucher auch auf das Nordlicht Mona Harry. Die Hamburger Kunst- und Philosophiestudentin ist seit 2011 auf Poetry-Slam-Bühnen unterwegs und erreichte letztes Jahr das Finale der deutschsprachigen Meisterschaften. Ebenfalls Finalisten-Erfahrung hat Frederike Jakob aus Erlangen. Ihre ernsthaften, aufrüttelnden lyrischen Texte sicherten ihr den zweiten Platz bei den Ü20 der bayerischen Meisterschaften 2015. Dabei ist auch Andreas Rebholz, ein Bäckerssohn aus Ulm. Sein Wortwitz und die Geschichten aus der elterlichen Backstube sorgen immer wieder für Furore. Konsum- und marktkritische Verbraucherhinweise zum täglichen Brot gibt es kostenlos dazu. Mit Eva Niedermeier aus Bad Aibling ist die amtierende bayerische U20-Meisterin am Start. Zum Schluss vervollständigt die Wienerin Anna-Lena Obermoser die Besetzung. Die österreichische U20-Meisterin 2015 gilt als eine der vielversprechendsten Poetinnen ihres Landes und überzeugt mit Groove und Blues, Pathos und Eindringlichkeit.

Wie immer gilt es, das Publikum mit selbst geschriebenen Texten, ohne Hilfsmittel und innerhalb von einer vereinbarten Zeit zu überzeugen. Denn nur die Applausstärke entscheidet über die Siegerin oder den Sieger des Abends.

Veranstalter des Events ist das Poetry Slam Portal „Stage Poets“, ein von der OMV initiiertes Jugendprojekt, in Zusammenarbeit mit der Stadt Burghausen. Parallel dazu findet ein Workshop am Burghauser Aventinus Gymnasium statt. Der Münchner Slam Master Ko Bylanzky vermittelt den Schülerinnen und Schülern dabei den kreativen Umgang mit Sprache und das Spiel mit Worten. Schulungen zum Kreativen Schreiben sowie gezielte Sprech-, Atem und Theaterübungen unterstützen die angehenden Slammerinnen und Slammer bei ihrem persönlichen Vortrag. Der Erfolg gibt Ko Bylanzky recht: Neben der Moderation des legendären Slam-Event in der Münchner Kneipe Substanz sind aus seinen zahlreichen Workshops erfolgreiche Slammer wie Fatima Moumouni, Moritz Kienemann oder Johannes Berger hervorgegangen.

Ausführliche Portraits der Poetinnen und Poeten, weitere Informationen zum neunten Poetry Slam in Burghausen und zu den „Stage Poets“ gibt es unter www.facebook.com/stagepoets.

Hintergrundinformation:

Stage Poets
Die Stage Poets sind ein Portal, bei dem sich alles um Poetry Slams und um seine Hauptdarsteller, die Poeten, dreht. Hier finden die Fans des modernen Dichterwettstreits alles, rund um das gesprochene Wort: News, Porträts, Interviews, Videos, Buchtipps oder Nachrichten von Meisterschaften.

Die OMV Deutschland GmbH ergänzt im Rahmen der konzernweiten Initiative „Resourcefulness“ mit dem Projekt Stage Poets ihr lokales Bildungsangebot für die Schulen.

Während Sprach- und Leseförderung nach mühsamem Lernen und trockenem Unterricht klingt, weckt das Projekt Stage Poets Lust auf die angesagten Dichterwettstreite.

Im Rahmen von Workshops wird den Jugendlichen der bewusste Umgang mit Sprache und dem Spiel mit Worten vermittelt. Dabei lernen die Teilnehmer sowohl unterschiedliche Techniken zum Verfassen von Texten, als auch ihre Sprache rhythmisch zu gestalten und einzusetzen. Sie können so ihre Ideen, Wünsche und Gefühle in selbst geschriebenen Texten zum Ausdruck bringen.

OMV Deutschland GmbH
Die OMV Deutschland ist ein wichtiger Versorger von Mineralölprodukten in Süddeutschland. Sie ist eine 100%-Tochter des OMV Konzerns, einem integrierten, internationalen Öl- und Gaskonzern mit Sitz in Wien, Österreich. Die Aktivitäten umfassen das Raffinerie-, Geschäftskunden- und Tankstellengeschäft. Die OMV Deutschland verfügt derzeit über rund 300 Tankstellen, davon mehr als 220 in Bayern. Dies entspricht einem Marktanteil von knapp 10%. Weitere Stationen befinden sich in Baden-Württemberg und Hessen.

Das OMV Tanklager Feldkirchen, bestehend aus eigenen Lagertanks sowie Tanks, die im Auftrag des Erdölbevorratungsverbands (EBV) betrieben werden, gewährleistet seit Anfang der 1970er Jahre die Versorgungssicherheit des Großraums München und der Region mit Diesel und Heizöl. Mit Kerosin aus der Raffinerie Burghausen ist das Tanklager Feldkirchen über eine direkte Pipeline Hauptlieferant des Flughafens München.

Der Raffineriestandort in Burghausen agiert im strategischen Raffinerieverbund der OMV neben den beiden anderen Standorten Schwechat bei Wien und Petrobrazi in Rumänien. Burghausen hat eine jährliche Verarbeitungskapazität von 3,8 Mio Tonnen Rohöl. Es werden Mitteldestillate wie Kerosin, Diesel und Heizöl hergestellt. Den Schwerpunkt der Raffinerie bildet die Petrochemie – der gesamte Benzinschnitt fließt in die Produktion petrochemischer Grundstoffe wie Ethylen, Propylen und Butadien für die Kunststoffindustrie.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 24.100 im Jahr 2015 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. In Upstream fokussiert OMV die Aktivitäten auf drei Kernregionen – CEE (Rumänien, Österreich), Nordsee sowie Mittlerer Osten und Afrika – und auf ausgewählte Entwicklungsregionen. 2015 lag die Tagesproduktion bei rund 303kboe/d. Im Bereich Downstream verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,8 Mio Tonnen und mit Ende 2015 über rund 3.800 Tankstellen in 11 Ländern inklusive Türkei. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2015 hat die OMV in etwa 110 TWh Gas verkauft.

Tankstellenfinder

Ölfinder