OMV Webseiten
Schließen

OMV erneut mit Leadership-Bewertung im Bereich Klimawandel von CDP ausgezeichnet

  • CDP bewertet die OMV in der Kategorie Klimaschutz mit „Leadership A–“
  • OMV ist unter den führenden 20 Öl- und Gasunternehmen weltweit 
  • OMV ist eines der sieben besten Unternehmen über alle Branchen hinweg in Österreich  

CDP hat die Ergebnisse seiner jüngsten Analyse von 13.126 weltweiten Unternehmen in der Kategorie Klimaschutz veröffentlicht. Die OMV wurde hier zum sechsten Mal in Folge mit „A–“ (Leadership) bewertet und gehört damit zu den 20 führenden Unternehmen der globalen Öl- und Gasbranche. In Österreich ist die OMV eines der sieben am höchsten bewerteten Unternehmen aller Branchen. Die OMV übermittelt seit 2011 Daten an CDP, um ihre Transparenz und Leistungen im Hinblick auf den Klimaschutz bewerten zu lassen.
Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor OMV Aktiengesellschaft Alfred Stern: „Wir sind sehr stolz zum sechsten Mal in Folge die CDP “Leadership A-” Bewertung im Bereich Klimaschutz erreicht zu haben. Dieses Ergebnis ist die Anerkennung der Bemühungen der OMV, Klimaschutz in unsere Geschäftsstrategie zu integrieren, unseren CO2-Abdruck zu verbessern und einen nachhaltigen Weg in die mittel- und langfristigen Zukunft zu gestalten.“

CDP ist eine not-for-profit Organisation, die das weltweit führende Offenlegungssystem zum Management von Umweltauswirkungen betreibt. Es gilt als der größte von Investoren getragene Klimaforschungsanbieter und arbeitet mit institutionellen Anlegern mit einem verwalteten Gesamtvermögen von 110 Billionen USD. CDP bewertet die Fortschritte von Unternehmen im Hinblick auf ihre Umweltverantwortung und hat die weltweit größte Datenbank freiwillig berichteter Umweltdaten aufgebaut. 

Die Nachhaltigkeitsleistungen der OMV werden jedes Jahr von mehreren Ratingagenturen in den Bereichen Environmental, Social und Governance (ESG) bewertet: 
 

  • Gelistet im Dow Jones Sustainability Index (DJSI World and DJSI Europe). Im Corporate Sustainability Assessment (CSA) von S&P Global – die Basis für den DJSI - erreichte die OMV eine Punktzahl im 94. Perzentil.
  • Platin-Medaille bei jährlicher EcoVadis-Nachhaltigkeitsbewertung – OMV unter den besten 1 Prozent aller 75.000 von EcoVadis weltweit bewerteten Unternehmen
  • 2021 zum neunten Mal in Folge ein AAA-Rating von MSCI bestätigt – damit bei den besten 10 % der Öl- und Gasunternehmen
  • ISS ESG Prime Status
  • Einstufung als Branchenführer von Sustainalytics – 28,4 (mittleres Risiko) im Sustainalytics ESG Risk Rating
  • Nachhaltigkeitsindizes wie dem FTSE4Good Index, dem Euronext Vigeo Europe 120 Index und dem Euronext Vigeo Eurozone 120 Index (basierend auf den Ratings von V.E, eine Tochtergesellschaft von Moody's)

Hintergrundinformation:

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, sowie chemische Produkte und Lösungskonzepte in verantwortlicher Weise und entwickelt innovative Lösungen für eine Kreislaufwirtschaft. Mit einem Konzernumsatz von EUR 17 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 25.000 (inkl. Borealis) im Jahr 2020 ist die OMV eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration & Production verfügt die OMV über eine starke Basis in Mittel- und Osteuropa sowie ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit Mittleren Osten & Afrika, der Nordsee, Russland und Asien-Pazifik als Kernregionen. 2020 lag die durchschnittliche Tagesproduktion bei 463.000 boe/d mit einem Schwerpunkt auf der Produktion von Erdgas. Im Bereich Refining & Marketing betreibt die OMV drei Raffinerien in Europa und hält eine Beteiligung von 15% an ADNOC Refining und ADNOC Global Trading, mit einer Gesamtkapazität von mehr als 500.000 bbl/d. Das Unternehmen betreibt etwa 2.100 Tankstellen in zehn europäischen Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland. Im Jahr 2020 hat die OMV rund 164 TWh Erdgas verkauft. Im Bereich Chemicals & Materials ist die OMV gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft Borealis einer der global führenden Anbieter fortschrittlicher und kreislauforientierter Polyolefinlösungen und europäischer Marktführer in den Bereichen Basischemikalien, Pflanzennährstoffe und mechanisches Recycling von Kunststoffen. Gemeinsam mit ihren zwei wichtigen Joint Ventures – Borouge (mit der Abu Dhabi National Oil Company, ADNOC, in den Vereinigten Arabischen Emiraten) und Baystar™ (mit Total, in den USA), liefert Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der OMV Unternehmensstrategie. Die OMV unterstützt den Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft und hat messbare Ziele für die Reduzierung der CO2-Intensität und die Einführung neuer Energie- und petrochemischer Lösungen festgelegt.

Tankstellenfinder

Ölfinder