Kontakt
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschechische Republik www.omv.cz/cs-cz Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr Vereinigte Arabische Emirate www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com/de
Schließen

Rainer Seele als Generaldirektor sowie Johann Pleininger als Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der OMV wiederbestellt

Der Aufsichtsrat der OMV Aktiengesellschaft hat in seiner heutigen Sitzung Rainer Seele (59) als Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektor der OMV wiederbestellt. Die aktuelle Funktionsperiode verlängert sich damit um zwei Jahre bis 30. Juni 2022, mit einer Verlängerungsoption um ein weiteres Jahr – vorbehaltlich der beidseitigen Zustimmung. Rainer Seele ist seit 1. Juli 2015 Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV.

In der Sitzung des Aufsichtsrates wurde auch Johann Pleininger (57), Chief Upstream Operations Officer, als Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvor¬sitzender wieder-bestellt. Die Funktionsperiode von Johann Pleininger verlängert sich um drei Jahre bis zum 31. August 2023, mit einer Verlängerungsoption um weitere zwei Jahre –  vorbehaltlich der beidseitigen Zustimmung. Johann Pleininger ist seit 1. September 2015 OMV Vorstandsmitglied und für den Bereich Upstream (Exploration & Produktion) verantwortlich.

Vorsitzender des OMV Aufsichtsrates, Wolfgang C. Berndt: „Die OMV hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Das ist das Ergebnis einer strategischen Neuausrichtung durch den Vorstand und einer nachhaltigen Kostenreduktion, die zu Rekordergebnissen geführt haben. Seit 2015 konnte das bereinigte operative Ergebnis mehr als verdoppelt und das Produktionsvolumen um 40% gesteigert werden. Der Aufsichtsrat freut sich auf die weitere Zusammen¬arbeit mit dem Vorstandsteam, die zum Ziel hat, den profitablen internationalen Wachstumskurs fortzusetzen.“

Hintergrundinformation:

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von mehr als 20.000 im Jahr 2018 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich als Teil der Kernregion Mittel- und Osteuropa sowie ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit Russland, der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika sowie Asien-Pazifik als weitere Kernregionen. 2018 lag die Tagesproduktion bei rund 427.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und über 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland; die Tochtergesellschaft Gas Connect Austria GmbH ist Betreiberin eines Gaspipelinenetzes. 2018 hat die OMV etwa 114 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die OMV wird bis 2025 EUR 500 Mio in innovative Energielösungen investieren.